Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung

Informationen über Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung im Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben für den Bereich Straßenbeleuchtung (Förderkennzeichen 03KS7178, 03KS7477, O3KS7000, O3KS5459).
 


Ziel und Inhalt des Vorhabens
Umstellung der Straßenbeleuchtung von Quecksilberdampf- und Leuchtstofflampen auf LED-Technik in fast allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Edenkoben (Edenkoben, Edesheim, Burrweiler, Gleisweiler, Hainfeld, Roschbach, Weyher, Altdorf, Böbingen, Freimersheim, Großfischlingen, Venningen). Einsparungen von über 60 % Strom und CO² durch Einbau von LED-Leuchten.

Die Laufzeit des Vorhabens erstreckt sich über den Zeitraum von 01.01.2014 bis 31.12.2014.

Weitere Informationen finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie beim Projektträger Jülich.

Kontakt

Verbandsgemeinde Edenkoben

Poststraße 23
67480 Edenkoben
Tel: 06323 959-0
Fax: 06323 959-299

    Mitarbeiter
    E-Mail-Kontakt
    Anfahrt
    Impressum


    Servicezeiten

    Montag 8.30 - 12.00
    Dienstag 8.30 - 12.00
    14.00 - 16.00
    Mittwoch 8.30 - 12.00
    Donnerstag   8.30 - 12.00
    14.00 - 18.00
    Freitag 8.30 - 12.30


    Servicezeiten Asylange-
    legenheiten/Flüchtlinge

    Montag 8.30 - 12.00
    Mittwoch 8.30 - 12.00
    Donnerstag   14.00 - 18.00
    Freitag 8.30 - 12.30