Sportlerehrungen in der Verbandsgemeinde Edenkoben

„Im Sport ist kein Moment wie der andere“ – so fasste der deutsche Rennfahrer Michael Schumacher Erlebnisse und Momente von Erfolg und Niederlage, Ehrgeiz und Motivation, Ausdauer und Glück zusammen. Es sind diese außergewöhnlichen und einzigartigen Momente die Sportlerinnen und Sportler vereinen, beim Training, im Wettkampf und im Wettbewerb. Und es sind diese erfolgreichen Augenblicke und Ereignisse, die bei den Sportlerehrungen der Verbandsgemeinde Edenkoben noch einmal im Mittelpunkt stehen.

Sportlerinnen und Sportler die trotz Corona-Pandemie im Jahr 2020 zu Höchstform aufgelaufen sind und großartige Leistungen vollbracht haben, können sich ab sofort für die Sportlerehrungen anmelden. Voraussetzung für die Ehrung: Platzierungen von Rang eins bis drei bei rheinland-pfälzischen, deutschen und internationalen Meisterschaften im Sportjahr 2020 im Einzel- und Mannschaftssport werden geehrt, wenn diese von Sportlerinnen und Sportlerinnen errungen wurden, die in der Verbandsgemeinde Edenkoben wohnen oder für einen Sportverein aus der Verbandsgemeinde starten.

Die Anträge können bis zum 3. März per Email mit Nachweisen über erreichte Platzierungen eingereicht werden.

Im Jahr 2021 werden aufgrund der andauernden Pandemielage keine Ehrungen stattfinden. Die Auszeichnungen der Sportlerinnen und Sportler 2019, 2020 und 2021 werden gemeinsam im Frühjahr 2022 stattfinden.

Text: Ivonne Trauth


Ansprechpartnerin Sportlerehrung

Keine Mitarbeiter gefunden.

download

Antrag Sportlerehrung