Stichwort Rente - Sprechtag Rentenversicherung


Der Berater informiert über den Stand des Versicherungskontos, den möglichen Rentenbeginn und die aktuelle Rentenhöhe. Anträge werden i.d.R. beim Sprechtag nicht aufgenommen.

Eine Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich und kann Dienstags, Donnerstags und Freitags vormittags bei der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben, Frau Rohrbach, Telefon (06323) 959-113 erfolgen. Dabei müssen die Versicherungsnummer und der Grund der Beratung angegeben werden. 

Zum Termin ist der Personalausweis mitzubringen.  Auskünfte über andere Personen, zum Beispiel den Ehegatten, sind möglich, wenn eine Vollmacht vorliegt.

Rentenstelle der VG Edenkoben – Aufnahme von Anträgen etc. 

Ansprechpartnerin: Frau Rohrbach, Telefon: 06323-959-113

Um Ihnen einen zuverlässigen Service vor Ort zu bieten, können Anträge auf Kontenklärung, Versichertenrente, Hinterbliebenenrente oder Rente wegen Erwerbsminderung direkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben gestellt werden. Wir nehmen diese hier auf und leiten sie digital direkt an den zuständigen Rentenversicherungsträger weiter. Ebenso erläutern wir Ihnen gerne die oftmals sehr umfangreichen und schwer verständlichen Rentenauskünfte Ihres Versicherungsträgers.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, ist es zwingend erforderlich, vorab einen Termin zu vereinbaren. Sie erreichen mich Dienstags, Donnerstag und Freitags vormittags von ca. 07.30 – 12.00 Uhr unter 06323 959-113. Bitte beachten Sie, dass wir diesen Service nur für Versicherte anbieten können, die  ihren Wohnsitz in der VG Edenkoben haben.