Ausbau der Staatsstraße


Der Ausbau der Staatsstraße wird in mehreren Teilabschnitten folgen – unter Vollsperrung. Hierbei werden neben dem Straßenbau auch Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert. Die Gesamtmaßnahme wird sich voraussichtlich über einen Zeitraum von circa 30 Monaten hinziehen.

Informationen zum aktuellen Bauabschnitt


Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass ab Donnerstag, 28. Oktober 2021 mit dem dritten Bauabschnitt unter Vollsperrung der Staatsstraße begonnen wird.

Im dritten Bauabschnitt (orange markierter Bereich in der Karte) ist der Ausbau der Fahrbahn, des Gehweges sowie die Verlegung der Wasserleitung von der Zufahrt Weingut Anselmann über die Kreuzung Rhodter Straße bis zur nördlichen Tankstellenzufahrt geplant. Je nach Witterung wird dieser Bauabschnitt bis Ende dieses Jahres fertig gestellt.

In diesem Abschnitt ist die Zufahrt der Anlieger über die Rhodter Straße bis zur Kreuzung möglich. Die südliche Zufahrt über die Staatsstraße ist bis zur Tankstelle möglich.

Die ausgeschilderte großräumige Umleitung erfolgt ab Landau von der B 10 kommend über die A 65 bis zur AS Edenkoben und der K 6 auf die L 516 in Edenkoben und umgekehrt.

Die örtliche Umleitung erfolgt von Neustadt kommend in Edenkoben über die K 6 nach Venningen und weiter über die L 542 bis zur L 507 bei Großfischlingen nach Edesheim und umgekehrt.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger während der verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.

Text und Umleitungs-Plan: Landesbetrieb Mobilität Speyer, Bild: Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben, Fachbereich Bauen und Umwelt

Informationen zur gesamten Maßnahme

Bürgerinformation - Präsentation als pdf-Dokument
Bürgerinformation - Video mit Erläuterung