Förderungen

Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung

Ziel und Inhalt des Vorhabens
Umstellung der Straßenbeleuchtung von Quecksilberdampf- und Leuchtstofflampen auf LED-Technik in fast allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Edenkoben (Edenkoben, Edesheim, Burrweiler, Gleisweiler, Hainfeld, Roschbach, Weyher, Altdorf, Böbingen, Freimersheim, Großfischlingen, Venningen und Rhodt). Einsparungen von über 60 % Strom und CO² durch Einbau von LED-Leuchten. Zudem die Umstellung der Innenbeleuchtung der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben auf LED-Technik.

Weitere Informationen: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit oder Projektträger Jülich

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-139903184-1", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');