Flächennutzungsplan

Ansprechpartner
Verbandsgemeindeverwaltung
Fachbereich 4 - Natürliche Lebensgrundlagen, Bauen
Andreas Roth (06323 / 959-130)
Poststraße 23
67480 Edenkoben
        Beschreibung
        Im Flächennutzungsplan wird für das gesamte Verbandsgemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in Abstimmung mit den Zielen der Raumordnung und Landesplanung dargestellt.

        Hierzu zählen u. a. die Darstellung der für die Bebauung vorgesehenen Flächen nach der allgemeinen Art ihrer baulichen Nutzung (Bauflächen), Verkehrs-, Erholungs- und Wasserflächen sowie Flächen für die Landwirtschaft, den Gemeindebedarf und Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft.

        Konkrete Planungen sind sodann aus den Vorgaben des Flächennutzungsplanes beispielsweise in Form eines Bebauungsplanes zu entwickeln. Aus dem Flächennutzungsplan entsteht also keinerlei Anspruch auf die ausgewiesene Nutzung, andererseits kann jedoch ein Bebauungsplan im Regelfall nur aus dem Flächennutzungsplan entwickelt werden.

        Altdorf
        Böbingen
        Burrweiler
        Edenkoben
        Edesheim
        Flemlingen
        Freimersheim
        Gleisweiler
        Gommersheim
        Großfischlingen
        Hainfeld
        Kleinfischlingen
        Rhodt u. Rietburg
        Roschbach
        Venningen
        Weyher

        Eine Übersicht mit Symbolerklärungen finden Sie hier.
        Kontakt

        Verbandsgemeinde Edenkoben

        Poststraße 23
        67480 Edenkoben
        Tel: 06323 959-0
        Fax: 06323 959-299

          Mitarbeiter
          E-Mail-Kontakt
          Impressum
          Datenschutz

          Servicezeiten

          Montag 8.30 - 12.00
          Dienstag 8.30 - 12.00
          14.00 - 16.00
          Mittwoch 8.30 - 12.00
          Donnerstag   8.30 - 12.00
          14.00 - 18.00
          Freitag 8.30 - 12.30


          Servicezeiten Asylange-
          legenheiten/Flüchtlinge

          Montag 8.30 - 12.00
          Mittwoch 8.30 - 12.00
          Donnerstag   14.00 - 18.00
          Freitag 8.30 - 12.30