Sterbeurkunden

Ansprechpartner
Verbandsgemeindeverwaltung
Fachbereich 3 - Bürgerdienste
Uwe Hellmann (06323 / 959-125)
Poststraße 23
67480 Edenkoben

Erforderliche Unterlagen
• Identitätsnachweis oder Nachweis eines berechtigten Interesses

Kosten und Gebühren

Das erste Exemplar kostet 11,00 Euro, jedes weitere 5,50 Euro.

            Beschreibung
            Das Standesamt Edenkoben stellt nach § 55 Personenstandsgesetz auf Antrag Personenstandsurkunden aus folgenden Registern aus:

            • Geburtenregister
            • Eheregister
            • Lebenspartnerschaftsregister
            • Sterberegister

              Das Standesamt Edenkoben kann Personenstandsurkunden nur aus Registern erstellen, die auch beim Standesamt Edenkoben geführt werden. Hat sich z. B. eine Geburt im Krankenhaus der Stadt Landau zugetragen, so kann man eine Geburtsurkunde nur vom Standesamt Landau erhalten.

              Antragsberechtigt sind grundsätzlich nur die Personen, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, sowie Vorfahren und Abkömmlinge in gerader Linie.

              Andere Personen, wie z. B. auch Geschwister, Onkel, Tanten, Neffen, etc., müssen ein rechtliches Interesse glaubhaft machen oder eine schriftliche Vollmacht eines Berechtigten vorweisen. Im Zweifelsfall klären Sie dies bitte vorher mit dem obigen Ansprechpartner ab.

              Das gleiche gilt für entsprechende Abschriften/Auszüge aus den obigen Registern.



              Kontakt

              Verbandsgemeinde Edenkoben

              Poststraße 23
              67480 Edenkoben
              Tel: 06323 959-0
              Fax: 06323 959-299

                Mitarbeiter
                E-Mail-Kontakt
                Impressum
                Datenschutz

                Servicezeiten

                Montag 8.30 - 12.00
                Dienstag 8.30 - 12.00
                14.00 - 16.00
                Mittwoch 8.30 - 12.00
                Donnerstag   8.30 - 12.00
                14.00 - 18.00
                Freitag 8.30 - 12.30


                Servicezeiten Asylange-
                legenheiten/Flüchtlinge

                Montag 8.30 - 12.00
                Mittwoch 8.30 - 12.00
                Donnerstag   14.00 - 18.00
                Freitag 8.30 - 12.30