leben und arbeiten in der Verbandsgemeinde Edenkoben

"Leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen."

…heißt es nicht ohne Grund. Wir in der Verbandsgemeinde Edenkoben sind freundlich und herzlich, lieben was wir tun, sind offen, kreativ und im Gemeindeleben engagiert.

Wie im gesamten Landkreis sind die 16 Gemeinden vom Weinbau, wirtschaftlich wie kulturell und landschaftlich, geprägt. Die Kunst des Weinmachens von der Rebe bis hin zur Abfüllung, ob traditionell oder modern – sie wird verstanden in den Winzerbetrieben der Verbandsgemeinden Edenkoben. Die Pfalz ist in der Elite des nationalen und internationalen Weinbaus - und mit ihr die erfolgreichen Winzerinnen und Winzer aus dem „Garten Eden“ mit ihren ausgezeichneten und prämierten edlen Weinen.

Im interkommunalen Industrie- und Gewerbepark Edenkoben-Venningen liegt der Schwerpunkt gewerblicher und industrieller Ansiedlungen. Größter Industriebetrieb ist Tenneco Deutschland Holding GmbH, die hier nicht nur ihr europäisches Forschungszentrum, sondern auch die Produktion von Abgasreinigungsanlagen für die Auto- und Nutzfahrzeughersteller unterhält. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal SSC Deutschland Südband hat sich hier niedergelassen und verarbeitet in seinem Stahlservicecenter mehr als 200.000 Tonnen Stahl pro Jahr. Betriebe des Bau- und Baunebengewerbes sind ebenso zu finden wie Produktionsbetriebe, deren Erzeugnisse auch international Absatz finden. Eine vielfältige Palette mittelständisch strukturierter Unternehmen findet sich in der gesamten Verbandsgemeinde Edenkoben.

Ob Genuss pur in einem mediterranen Winzerhof, eine Wanderung im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands beispielsweise entlang des Premiumwanderweges „Pfälzer Weinsteig“, eine Radtour auf mehr als 200 Kilometern Radwanderwegen auch inmitten der Weinberge, ein Besuch in urigen und modernen Weinstuben oder eine Teilnahme am vielfältigen Kultur-, Kunst- und Geschichtsangebot auf Burgen und Schlössern, in Winzerdörfern oder Ateliers – ein Urlaub im Garten Eden der Pfalz erfreut sich permanent steigender Gästezahlen.





Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.