Im Gespräch mit Bürgermeister Olaf Gouasé

Was macht die Verbandsgemeinde lebens- und liebenswert?

Wir Menschen in der Verbandsgemeinde Edenkoben sind freundlich und herzlich, wir lieben, was wir tun, sind offen, kreativ und im Gemeindeleben engagiert. Ansteckend ist unsere Liebe zum Leben und unser eigener, pfälzischer Humor. Wie an der gesamten Südlichen Weinstraße, unserem Landkreis, sind unsere 16 Gemeinden von Weinbau und Landwirtschaft geprägt, wirtschaftlich, kulturell, lukullisch und landschaftlich. Genuss bietet sich in fantastischer Vielfalt: vom Wein bis hin zu Fenchel - von Spargel bis hin zu Kiwi und Feigen. Wir leben im liebenswerten, mit pfälzischem Charme gesegneten, sonnenverwöhnten Genussland."

Was ist sehenswert in der Verbandsgemeinde ?

Unsere romantischen Winzerdörfer mit ihrem individuellen Charakter am Haardtrand im Übergang zum Biosphärenreservat Pfälzer Wald sind ebenso einladend wie unsere gemütlichen Genussoasen in den Gäugemeinden. Nicht zu vergessen unsere vielen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Villa Ludwigshöhe."

Was ist erlebenswert in der Verbandsgemeinde ?

Feste und Geselligkeit gehören zu unserem Leben. Wir laden Sie gerne ein: Zum Erleben und genießen mit allen Sinnen auf unseren überwiegend ehrenamtlich organisierten Veranstaltungen in den Ortsgemeinden und in der Stadt rund uns Jahr. Zur Wanderung im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands beispielsweise entlang des Premiumwanderweges „Pfälzer Weinsteig“, zur Radtour auf mehr als 200 Kilometern Radwanderwegen auch inmitten der Weinberge oder zur Teilnahme am vielfältigen Kultur-, Kunst- und Geschichtsangebot."
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.