Freimersheim

Auf ein Wort: Ortsbürgermeister Daniel Salm

Was macht Freimersheim lebens- und liebenswert?

Gute Mischung zwischen Tradition und Moderne, mit dem Streben zur stetigen Weiterentwicklung, da Wohngemeinde mit der Nähe zu den umliegenden Mittelzentren, aber dank superschnellem Glasfaserinternet nicht abgehängt.
Enger und herzlicher dörflicher Zusammenhalt, bei dem die Geselligkeit bei vielen Veranstaltungen der zahlreichen Vereine gepflegt wird."


Was ist sehenswert in Freimersheim?

Renaissance-Torbogen, bezeichnet 1621; Protestantische Kirche, spätbarocker Saalbau, bezeichnet 1753; Katholische Kirche, romanisierender Sandsteinquaderbau, bezeichnet 1900; Barocke Fachwerkhäuser, 18. Jahrhundert; "Freimersheimer Mühle“ (größte und modernste Maismühle Deutschland)"

Was ist erlebenswert in Freimersheim?

Boulevard-Theater der Freimersheimer Theatergruppe; Freimersheimer Kerwe, seit 1521 immer am Wochenende nach Fronleichnam; Gemeindebücherei mit Büchereilesungen; Fritz-Walter-Wanderpokalturnier im Fußball; Konzerte der Chöre mit Big Band"


Urlaub machen in Freimersheim



Kontakt Ortsgemeinde Freimersheim

Ortsbürgermeister Daniel Salm

Erster Beigeordneter Frank Struppler

Beigeordneter Klaus Barth


Bürgersprechstunde
dienstags, 18 bis 19 Uhr im Rathaus, Hauptstraße 61

06347 7127 (Rathaus)



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.